Kräutertee

Bio Loseblatt Kräutertee

Die Wirkungen, die verschiedene Kräuter auf Körper und Geist haben, sind weltweit seit Jahrtausenden bekannt. Kräuter können beleben oder beruhigen, erfrischen oder wärmen, Krankheiten vorbeugen oder heilen. So gibt es kaum eine Kultur, in der dieses Geschenk der Natur nicht eine wichtige Rolle spielt. Man denke nur an die klassische indische Heilkunst Ayurveda oder die traditionelle chinesische Medizin TCM. In Südamerika ist die Verwendung des sogenannten Matetees durch die Ureinwohner bereits lange vor der Kolonialisierung dokumentiert, aber auch auf unserem Kontinent war die heilende Wirkung von Kräutern schon bei den alten Griechen, Römern oder germanischen Völkern bekannt.

Als Kräutertee bezeichnet man im Allgemeinen ein Getränk, das durch Aufgießen von frischen oder getrockneten Kräutern und Gewürzen mit kochendem Wasser bereitet wird. Im Gegensatz zum Tee werden hierfür neben Blättern und Knospen auch andere Pflanzenteile wie Früchte, Blüten, Samen oder Wurzeln verwendet. Genaugenommen darf er laut Lebensmittelgesetz lediglich als teeähnliches Erzeugnis deklariert werden – wir haben uns aber entschieden, dem weitläufig verwendeten Begriff Kräutertee treu zu bleiben. 

Bio Kräutertee: Yin – Yang 

Viele von uns haben von Yin – Yang, einem der fundamentalen Konzepte der traditionellen chinesischen Medizin gehört. Sehr vereinfacht handelt es sich hierbei um die zwei gegensätzlichen Energiepole unseres Körpers, die sich idealerweise im Gleichgewicht befinden. Gewinnt einer dieser Pole durch Krankheit oder negative äußere Umstände die Oberhand, wird unter anderem durch Kräuter versucht, den schwächeren Pol zu stärken und die Balance wiederherzustellen. Hierbei wird von der thermischen Wirkung unterschiedlicher Kräuter Gebrauch gemacht.

Ein vergleichbares Konzept findet sich auch im Ayurveda und in vielen anderen Heilkunden wieder – und auch unsere Großmütter wussten um die wärmenden oder kühlenden Eigenschaften vieler Kräuter. So ist es auch nicht verwunderlich, dass seit jeher Tee mit Zimt, Fenchel, Ingwer oder Kardamom wegen seiner wärmenden Eigenschaften vor allem in der kalten Jahreszeit getrunken wird – an heißen Sommertagen sorgt eine Tasse kühlender Pfefferminz- oder Salbeitee dahingegen für die nötige Erfrischung. Interessant sind auch Kräutertees, die wärmende und kühlende Zutaten kombinieren – Getränke also, die von sich aus bereits ein ausgewogenes Gleichgewicht verkörpern. 

Tee aus biologischen Kräutern

Egal welche Kräutertees Sie bestellen, Sie sollten aus Liebe zu Ihrer Gesundheit immer darauf achten, dass es sich um biologische Produkte handelt. Wir bei Arte & Zayne sind uns der heilenden Eigenschaften der Kräuter bewusst und legen ganz besonderen Wert darauf, dass unser gesamtes Sortiment aus reinen Naturprodukten besteht. Wir gewährleisten unseren Kunden daher, dass alle Kräuter und Tees, die Sie bei uns online bestellen, 100 % biologisch zertifiziert sind.